Jugend debattiert

Am Mittwoch, dem 29.1.2020, fand in der Mensa das Schulfinale von „Jugend debattiert“ statt. Lena Gruber (Klasse 9c), Elisabeth Laponova (9d), Veronika Möller (9a) und Carlos Schneider (9d) stellten sich in ihrer Debatte dem aktuellen und gleichzeitig auch sehr anspruchsvollem Thema:

Soll in der Schule ein Fach „Ökologisches Verhalten“ eingeführt werden? Die Jury unter der Leitung von Herrn OStD Schröder lobte die überdurchschnittliche Debatte, die von allen SchülerInnen der 9. Jahrgangsstufe gespannt verfolgt wurde. Die Entscheidung fiel schwer, da alle DebattantInnen leidenschaftlich und auf hohem Niveau debattiert haben. Gewonnen hat die Debatte Lena Gruber, die zusammen mit Veronika Möller das Erasmus-Grasser-Gymnasium beim Regionalwettbewerb am 20.2.2020 vertreten wird. Dazu wünschen wir den beiden Schülerinnen viel Erfolg.